Adressen Kindergärten

Kindergärten Adressen kaufen Wir bieten die Adressen der Kindergärten in Deutschland für Ihre Marketing Kampagnen. Alle Postanschriften werden regelmäßig aktualisiert und wir garantieren eine postalische Zustellbarkeit unserer Postadressen von 99%. Nutzungsbedingungen: Unsere Adressen Kindergärten und Kinderbetreuung sind unbeschränkt nutzbar im Rahmen unserer AGB und regelmäßige Aktualisierungen des Adressbestandes sind möglich. Das Verzeichnis beinhaltet Adressen Kindertagesstätte in Deutschland.

Eine Kindertagesstäte (Kita) ist eine Einrichtung zur institutionellen Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern durch pädagogische Fachkräfte. Die verschiedenen Formen der Kindertagesstätten sind nach Alter der betreuten Kinder aufgeteilt:
  • Kinderkrippe - für Kinder von einem halben bis drei Jahre. Die Betreuung erfolgt durch Erzieher oder Kinderkrankenpfleger und Kinderpfleger. Häufig gibt es noch eine zusätzliche Unterteilung in Liege-, Krabbel- und Laufkrippen, je nach Entwicklungsstand des Kindes. Sprachentwicklung, Förderung kognitiver Fähigkeiten und pädagogische Aktivitäten spielen eine wichtige Rolle in der Kinderkrippe.
  • Kindergarten - für Kinder von drei Jahre bis zum Beginn der Schulpflicht. Hier geht es vornehmlich um eine vorschulische Bildung und die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Neben den Regelkindergärten gibt es sonderpädagogische oder heilpädagogische Kindergärten. Dabei handelt es sich meistens um integrative Kindergärten, in denen Kinder mit und ohne Behinderung gleichzeitig betreut werden. Wald-, Montessori- oder Waldorfkindergärten sind Kindergärten, die ein bestimmtes pädagogisches Konzept verfolgen.
  • Kinderhort - für schulpflichtige Kinder bis zur 4. Klasse (teilweise auch bis 14 Jahre). Die Aufgaben eines Kinderhorts sind die Betreuung, die Bildung und die Erziehung der Kinder. 
In der Teilzeitbetreuung gibt es Angebote einer Vor- und / oder Nachmittagsbetreuung. Das verlängerte Vormittagsangebot betreut das Kind von morgens bis nach dem Mittagessen. Die Ganztagsbetreuung beginnt morgens und endet am späten Nachmittag.

Circa ein Drittel aller Kindergärten werden aus öffentlichen Mitteln finanziert, stehen also unter öffentlicher Trägerschaft. Die Einrichtungen sind somit Teil der Stadt, der Gemeinde oder des Landkreises, den sogenannten Kommunen, und werden von diesen offiziell betrieben und verwaltet. Neben den öffentlichen Trägern gibt es auch freie Träger in der Kindertagesbetreuung. Bekannte freie Träger sind u.a. Kirchen und Religionsgemeinschaften, Wohlfahrtsverbände, Deutsches Rotes Kreuz, Elterninitiativen, privatwirtschaftliche Träger.

 Tageseinrichtungen für Kinder nach Art und Trägern (Stand: 30. September 2020)

 Adressen Kindertagesbetreuung kaufen
Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020


 
Mengengerüste Kindergärten Deutschland:
Einrichtungen mit Postanschrift: 54.215
Adressen mit Telefonnummer: 54.215
Adressen mit Email-Adresse: 6.900  (ohne Dubletten)

Beschreibung der Datenbank:
- vollständige Postanschrift
- Bundesland
- Telefonnummer
- Fax-Nummer
- Email Adresse

Preis: 0,05€ zzgl. MwSt. pro Datensatz

Stand der Mengengerüste:


 
Sie möchten unsere Adressen Kindergärten kaufen oder mieten? Für ein individuelles Angebot mit den tagesaktuellen Mengengerüsten kontaktieren Sie uns bitte per Email. Die Angebotsanfrage ist unverbindlich.